TEMPTATION CLUB presents:

DETACHMENTS [UK] + MÄNGELEXEMPLAR [DE]

29.02. Sa. | 21Uhr EINLASS: 20UHRVVK: 15.00 €

Post-Punk influenced Electronic-Art Rock aus UK & Minimal Wave aus Köln

DETACHMENTS
Seit 2008 steht Bastien Marshal - geboren in Manchester und wohnhaft in London - dem Projekt DETACHMENTS voran, das er mit wechselnden Livemusikern und in den letzten Jahren vor allem zusammen mit Ed Casula betreibt. Bereits die ersten Singles sowie das selbstbetitelte Debütalbum definierten den artifiziellen, von Post Punk-Einflüssen durchzogenen Synthwave-Sound und warfen mehrere vertiable Hits wie u.a. "The Flowers That Fell", "Holiday Romance" und "I Don't Want To Play" ab. Nachdem Bastien Marshal zuletzt im Rahmen von Peter Hooks's “Joy Division Orchestrated” auf einigen großen Konzertbühnen dieser Welt gestanden hat (u.a. Royal Albert Hall and Sydney Opera House), widmet sich der Brite nun wieder verstärkt den DETACHMENTS, tourt quer durch Europa und arbeitet parallel dazu an neuem Material.  

Liken | Reinhören

Support: MÄNGELEXEMPLAR
Aus dem benachbarten Düsseldorf stammt das Duo Mängelexemplar, das dieser Tage seinen nunmehr vierten Langspieler namens "Non Plus Ultra" veröffentlicht. Analoge Synth Pop-Sounds mit starkem Bezug zu den 80ern dominieren das Klangbild, das die Band selber so beschreibt: Wir verbinden Worte zu Mustern zu Gedanken die jedem Platz lassen für eigene Interpretationen. Die Musik ist elektronisch, experimentell, einfach und schnörkellos. Wir sind unbequem, unangenehm, ehrlich, direkt, infantil, schräg, sarkastisch, frech, autonom, authentisch und energetisch – wir sind – Mängelexemplar. 

Liken | Reinhören

***
Presented By Temptation Club

[Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln]

Vorschaubild für das Event DETACHMENTS [UK] + MÄNGELEXEMPLAR [DE]

Ähnliche Veranstaltungen

ALRITE!

Indie & Britpop Classics mit MARCUS CAN'T DANCE

06.03. Fr. | 23Uhr Fr. | 23Uhr

MANiAC!

"Become a maniac on the floor and dance like you’ve never danced before!"

07.03. Sa. | 23Uhr Sa. | 23Uhr

ATTAQUE SURPRiSE

New Wave, Post Punk, Minimal, Synth & Indie Pop mit DECODER + REPTiLE

28.03. Sa. | 23Uhr Sa. | 23Uhr

Häufig gestellte Fragen

Welche Musik läuft auf dem Konzert 'DETACHMENTS [UK] + MÄNGELEXEMPLAR [DE]'?

Die Musikrichtung ist Art Rock, Cold Wave, Elektronische Musik, Minimal, Post-Punk und Synthwave.

Wo kann ich VVK-Tickets bestellen?

Du willst das Ticket schon vorab in der Hand haben oder verschenken? Dein VVK-Ticket für 15.00€ erhältst du hier: https://www.eventim.de/event/detachments-tsunami-club-12682585/

Wann geht das Konzert los?

Am 29.02.20 um 21:00 Uhr geht's los. Einlass ist ab 20 Uhr.

Wie sind die Getränkepreise im Tsunami Club?

Früh und Mühlen Kölsch bekommst du bei uns für 2,90 € die Flasche, einen Longdrink für 7 € und einen Gin Tonic ab 7 € (Getränkepreise können abweichen).

Kann ich bei Euch mit Karte zahlen?

Bei uns kann man nur mit Bargeld zahlen. Spontan Geld abheben kannst Du jedoch am Chlodwigplatz, der ist keine Gehminute entfernt und dort gibt es Geldautomaten von verschiedenen Banken.

Kann ich den Tsunami Club privat oder für eigene Konzerte und Parties mieten?

Logisch, denn unser Club ist dein Club! Alle Informationen dazu findest Du unter Booking.

Darf ich meine Kamera mit auf die Veranstaltungen nehmen?

Professionelle Kameras sollten bitte an der Garderobe abgegeben werden. Fotos können natürlich mit dem Smartphone gemacht werden, jedoch fragt bei fremden Club-Besuchern nach, ob sie damit einverstanden sind, wenn sie mit auf dem Foto sind. Zudem macht die Nacht mehr Spaß, wenn man sie nicht durch eine Linse erlebt.

Ist der Tsunami Club barrierefrei?

Da der Tsunami Club sich im Untergeschoss befindet, ist unser Club leider nicht barrierefrei.

Gibt es eine Garderobe?

Natürlich - direkt am Eingang können Jacken und Taschen gegen eine kleine Gebühr abgegeben werden.

Darf ich im Club Zigaretten oder E-Zigarette rauchen?

Da müssen wir Dich leider enttäuschen, aber es ist bei uns jederzeit möglich, vor der Tür eine rauchen zu gehen. Hier bitten wir jedoch um Verständnis, dass die Getränke drinnen bleiben müssen. Diese können vor der Tür in einem Regal abgestellt werden. Zudem gilt die Nachtruhe ab 22 Uhr - umso lauter können wir im Club sein.