nur live | nur parties | alles

20.07.
Fr23h
28.07.
Sa23h
10.08.
Fr23h
17.08.
Fr23h
18.08.
Sa23h
24.08.
Fr20h
25.08.
Sa20h
25.08.
Sa23h
30.08.
Do19h
31.08.
Fr20h
01.09.
Sa23h
07.09.
Fr23h
08.09.
Sa23h
14.09.
Fr23h
15.09.
Sa19h
15.09.
Sa23h
21.09.
Fr20h
21.09.
Fr23h
22.09.
Sa20h
22.09.
Sa23h
28.09.
Fr20h
28.09.
Fr23h
29.09.
Sa20h
02.10.
Di23h
08.10.
Mo20h
12.10.
Fr23h
13.10.
Sa23h
19.10.
Fr23h
20.10.
Sa23h
26.10.
Fr23h
27.10.
Sa23h
02.11.
Fr23h
09.11.
Fr20h
10.11.
Sa23h
16.11.
Fr23h
17.11.
Sa23h
24.11.
Sa23h
07.12.
Fr23h
08.12.
Sa20h
11.12.
Di20h
14.12.
Fr23h
15.12.
Sa23h
21.12.
Fr23h
22.12.
Sa20h
22.12.
Sa23h
04.01.
Fr23h
18.01.
Fr23h
19.01.
Sa23h
26.01.
Sa23h
01.03.
Fr23h
26.10., 23:00 Uhr, Abendkasse 5 Euro
SCHERESTEiNPAPiER SPiELT JOHN, PAUL, GEORGE & RiNGO

Die Beatles-Schere mit Schampus & Becker & Becker (SchereSteinPapier) und Shakermika (Superconnected)

Was machen Schauspieler, die zwar kommerziell erfolgreich sind, aber vom Feuilleton verschmäht werden? Klar, sie schreiben sich eine Rolle als geistig Behinderter und produzieren das Ganze dann notfalls auf eigene Kosten.

Mit ähnlicher Motivation veranstalteten wir im Frühjahr 2015 unsere ganz eigene Beatles-Schere. Von kommerziellem Erfolg konnte natürlich nie die Rede sein. Und das Feuilleton hat uns auch nach der Party vollständig ignoriert. Dafür hatten wir wohl das textsicherste Publikum aller Zeiten. Schon in der Nacht der Party war klar: "Das müssen wa nochmal machen. Hm, was haste eigentlich morgen vor?" Aus morgen wurde übermorgen und dann irgendwann der 25. November 2016.

Erneut gilt: Es laufen sauviel Beatles. Dazwischen Bands, die a) aus der Zeit der Fab Four stammen oder b) von ihnen beeinflusst wurden. Alles andere kommt uns nicht aus den Boxen. Dargeboten von vier DJs, die diese Band einfach nur anhimmeln. Das Ganze dann in dem Kölner Laden, der so sehr nach Beatles-Schere riecht wie kein zweiter. Wie üblich gilt auch dieses Mal: Wer früh kommt, kann um den Eintritt und auch um Flimm-Schnäpschen spielen.