nur live | nur parties | alles

21.06.
Do19h
22.06.
Fr23h
23.06.
Sa23h
29.06.
Fr23h
30.06.
Sa23h
06.07.
Fr23h
07.07.
Sa23h
13.07.
Fr23h
14.07.
Sa23h
20.07.
Fr23h
28.07.
Sa23h
10.08.
Fr23h
17.08.
Fr23h
18.08.
Sa23h
24.08.
Fr20h
25.08.
Sa20h
25.08.
Sa23h
30.08.
Do19h
31.08.
Fr20h
01.09.
Sa23h
07.09.
Fr23h
08.09.
Sa23h
14.09.
Fr23h
15.09.
Sa19h
15.09.
Sa23h
21.09.
Fr20h
21.09.
Fr23h
22.09.
Sa20h
22.09.
Sa23h
28.09.
Fr20h
28.09.
Fr23h
29.09.
Sa20h
02.10.
Di23h
08.10.
Mo20h
12.10.
Fr23h
13.10.
Sa23h
19.10.
Fr23h
20.10.
Sa23h
26.10.
Fr23h
27.10.
Sa23h
02.11.
Fr23h
09.11.
Fr20h
10.11.
Sa23h
16.11.
Fr23h
17.11.
Sa23h
24.11.
Sa23h
07.12.
Fr23h
08.12.
Sa20h
11.12.
Di20h
14.12.
Fr23h
15.12.
Sa23h
21.12.
Fr23h
22.12.
Sa20h
22.12.
Sa23h
04.01.
Fr23h
18.01.
Fr23h
19.01.
Sa23h
26.01.
Sa23h
01.03.
Fr23h
24.8., 20:00 Uhr
STEREOMOUNTAiN + MMTH
Vorverkauf: tba (zzgl. VVK-Gebühren im Underdog Recordstore)

Instrumental Post-Metal aus Köln & Emden

STEREOMOUNTAiN

Stereomountain betreiben einigen Aufwand, um zu viert schwebende Post-Rock-Momente zu erschaffen - und schicken durch die Atmosphäre dieser Klanglandschaften abwechselnd Mammutrudel, 20 Meter hohe Flutwellen oder ein paar Schaufelradbagger.

Seit 2011 aktiv, bringen Stereomountain seit 2015 ihr Klangideal auch live auf die Bühne: Abende für Kopfkino und zum Haareschütteln, irgendwo zwischen Secret of Mana und DOOM, zwischen Star Wars und The Thing, Harry Potter und At the Mountains of Madness.

MMTH

Zuerst ist ein Puls zu hören… Kurz darauf setzt das Schlagzeug ein, mit einem treibenden Beat. Dann umschmeicheln sich zwei Gitarren-Linien, fast wie im Frage-Antwort-Spiel. Der geneigte Musik-Hörer fragt sich an dieser Stelle vielleicht schon, wann wohl der Gesang einsetzen mag. Aber da kann sie/er lange warten…

Bei MMTH (mammoth) kommen vier (im Herzen junge) Männer zusammen, die Musik lieben, seit gefühlt immer! Sie kommen aus den unterschiedlichsten Richtungen (vom Deutsch-Pop über Indie bis zum Prog-Rock) und jeder von ihnen hat sich auch schon in verschiedensten Stilen ausprobiert. Aber rein instrumentale Musik - das ist für alle neu!

Ausgangspunkt aller Aktivitäten ist eine Garage am Rande von Aurich. Aus der Garage wurde inzwischen ein gemütliches Tonstudio, in dem die Band in den vergangenen Monaten auch ihr erstes Album produziert und gemischt hat. Das Album trägt den Namen 'Paternoster' und wird Ende September in Eigenregie in limitierter MC-Auflage inkl. Download-Code veröffentlicht. Darüber hinaus wird es das Album auch in digitaler Form über mmh.bandcamp.com zu kaufen geben.