Anstehende Schweden-Pop-Parties und Schweden-Pop-Konzerte

DiSCO 2000 / feat Brexit Jones

Aftershowparty nach dem Secret Vaccine Abschiedskonzert

Delicate Britpop, Indie & international Underground

Anzeigen
Zum Event
27.12. Fr. | 23Uhr Fr. | 23Uhr
Bild des Events

DiSCO 2000 / feat Brexit Jones

Aftershowparty nach dem Secret Vaccine Abschiedskonzert

27.12. Fr. | 23Uhr AK: 6.00 €

Delicate Britpop, Indie & international Underground

*THE ORIGINAL SINCE 1998*

DISCO 2000? Klingt nach 2000er Party.
Doch nein, keine Backstreet Jungens, Spice Gören, Eurodance & Trashpop für garantiertes Ohrenbluten!
Stattdessen gibt es Boygroups wie Blur, Oasis, Verve oder One Hit Wonder wie Cornershop & Co und PSYCHO JONES an den Plattentellern. Schön.

Die Story dahinter: Psychos Ex war in Valencia im Urlaub spanischen Playboys erlegen und aus Trotz fing er an in Mainz aufzulegen. Die erste Partyreihe hieß DISCO 2000 - The Return of Psycho-Jones. Neben Britpop lief Hamburger Schule, Schwedenpop, Indie, Wave, Punk, 60s Garage, Beat & Soul, Yeye, Chansons, Freakbeat, Schlager nebst Trash wie Helge Schneider, Andreas Dorau, Stereo Total, diverser Electropop und Bigbeat.
Den Technojüngern war das zu rockig, den Lederwestenrockern zu soft, den Indienörgelkids zu poppig, den Chartpoppern zu alternativ & den 60s Freaks zu modern. Das Konzept war also zum Scheitern verurteilt? Leider nein.

Mal sehen was der BRITPOP.PSYCHO heute so ausheckt und mit ihm zelebrieren wir den Exit vom Brexit.

Heute ist der Fokus auf Britpop der 90er, inklusive kurzen Trips mit der Zeitmaschine zu den Indiewurzeln der 80er & dem was draus wurde bis heute.


Disco 2000 gab es bereits hier:
Mainz : Schick&Schön + Red Cat
Wiesbaden : Kreativfabrik
Freiburg: The Great Räng Teng Teng
Koblenz: Circus Maximus

PSYCHO JONES