Anstehende Konzerte im Tsunami Club Köln

Direkt am Chlodwigplatz in der Kölner Südstadt präsentieren wir Euch über 150 Konzerte im Jahr. Hier spielen für Euch Bands aus ganz Europa aus den Genres Alternative, Post-Punk, Rock, Progressive Pop oder Electronic Rock in einer intimen und coolen Atmosphäre. Die Live-Konzerte finden größtenteils unter der Woche, aber auch am Wochenende statt. Von größeren Bands bis Solokünstlern ist alles dabei - Schaut vorbei!

Bild des THE DURGAS Events
20:00h Einlass: 19:00h Thu, 20.06.
live

Think Big präsentiert:

THE DURGAS

Europe Summer Tour 2024

The Durgas Unveil Highly Anticipated Europe Summer Tour 2024 Los Angeles, April 01, 2024 – The Durgas, globe-trotting indie rock band celebrated for their electrifying performances and genre defying sound, have officially announced their summer Europe tour. Kicking off in Budapest, Hungary with their first show on June 8, 2024, the tour will traverse across Czech Republic, Austria, Germany, France and will pass through Italy on their way back to Hungary, wrapping the tour with a final show in Budapest.

  • VVK: 21.05 €
Anzeigen
Bild des FISH THE ELEVATOR ✩ CHIEFLAND ✩ STAY FOCUSED Events
20:00h Einlass: 19:00h Sat, 22.06.
live

Analog Nostalgia präsentiert:

FISH THE ELEVATOR ✩ CHIEFLAND ✩ STAY FOCUSED

At Dusk Tour

FISH IN THE ELEVATOR - are a Pop-Punk band turned Shoegaze from Bonn. They combine pop-sensibilities, from catchy choruses to beautiful vocal Harmonies with a focus on their lyrics dealing with abandonment, loneliness and other harsh topics, with the hypnotizing and sometimes heavy sounds from Shoegaze Bands like Whirr or Nothing.

  • VVK: 12.00 €
  • AK: 15.00 €
Anzeigen
Bild des SPEEDWAY ✩ XIAO ✩ TIRED EYES Events
20:00h Einlass: 19:00h Mon, 08.07.
live

Tünnes Booking präsentiert:

SPEEDWAY ✩ XIAO ✩ TIRED EYES

Hardcore | Crossover

Ganz nach dem Motto “Sommer, Sonne, Schweden” haben wir euch Speedway und XIAO für den 08.07. eingeladen.

  • VVK: 12.00 €
  • AK: 14.00 €
Anzeigen
Bild des FRRY & BAND ✩ W33N ✩ AYLIEN Events
20:00h Einlass: 19:00h Fri, 26.07.
live

FRRY & BAND ✩ W33N ✩ AYLIEN

Frrytales Tour

Pop-Punk, Indie Rock oder doch Emorap? So ganz einordnen kann man Frrys eingängigen Sound nicht, eins ist jedoch sicher, es bleibt im Kopf und macht Lust auf mehr. Seit der Gründung seiner Liveband 2023 transportiert der kreative Osnabrücker mit seinen deutschen Texte auch Live seine ganz eigene Gefühlsachterbahn.

  • VVK: 10.00 €
  • AK: 12.00 €
Anzeigen
Bild des LONELY SPRING Events
19:00h Einlass: 18:00h Sat, 14.09.
live

A.S.S. Live präsentiert:

LONELY SPRING

IT IS WHAT IT IS TILL IT IS WHAT IT ISN’T – THE TOUR

Disco, take our fears away! Man irrt durch die Nacht und Stadt und alles fühlt sich etwas komisch an. Kaum sieht man sich in diesen Straßen wie Kriegsgräben um, schießen Erinnerungen in den Kopf, eingehüllt in süße Melancholie und die Frage bleibt: war es früher wirklich leichter oder trügt einen die Nostalgie? Egal wo die Gedanken hinführen, sie führen einen nicht ans Ziel. Man findet Ge- fallen an der Achterbahnfahrt, aber wünscht sich Stabilität im Leben, zu der man sich jeder- zeit zurückpendeln kann. Doch das Leben spielt nicht nach menschengemachten Regeln.

  • VVK: 28.10 €
Anzeigen
Bild des DENMANTAU Events
20:00h Einlass: 19:00h Sat, 12.10.
live

DENMANTAU

Songs For You - Tour 2024

Musik-Fans aufgepasst, bereitet euch auf den neuen Sound des Indie-Rock-Pop vor! Die Hamburger Band DenManTau ist bereit, die Welt zu erobern. Mit ihren Tourneen durch Europa, Amerika und Ozeanien haben sie bereits bewiesen, dass sie das Zeug dazu haben.

  • VVK: 18.00 €
  • AK: 22.00 €
Anzeigen
Bild des ANCHORS & HEARTS Events
20:00h Einlass: 19:00h Fri, 08.11.
live

ConcertTeam NRW prästentiert:

ANCHORS & HEARTS

Deathlist Tour 2024 (Pt.2)

Leute, die Konzerte im März und April dieses Jahres waren so gut, das schreit nach mehr! Daher freuen wir uns, dass die Deathlist-Tour im Herbst 2024 mit einem zweiten Teil fortgesetzt wird. Zwischen September und Dezember werden wir sieben weitere Konzerte spielen und können es jetzt schon kaum erwarten, dass es losgeht.

  • VVK: 17.50 €
Anzeigen
Bild des THE BOTTOM LINE Events
20:00h Einlass: 19:00h Sat, 16.11.
live

A.S.S. Live präsentiert:

THE BOTTOM LINE

EUROPE TOUR 2024

Im letzten Jahr begeisterten sie u.a. als Special Guest von Punk Rock Factory, in diesem Jahr geht’s für The Bottom Line mit neuem Album auf große UK- und Europa-Tournee.

Anzeigen
Bild des KOMODO Events
20:00h Einlass: 19:00h Sun, 01.12.
live

Karsten Jahnke & ConcertTeam NRW präsentieren:

KOMODO

Live 2024

Niederländische Gruppierung bringt exotischen Vintage-Rock 'n' Roll auf die Bühne!

  • VVK: 21.60 €
Anzeigen
Bild des ODD BEHOLDER Events
20:00h Einlass: 19:00h Tue, 10.12.
live

A.S.S. Live präsentiert:

ODD BEHOLDER

Tour 2024

Odd Beholder ist das Electro Wave / Indie Pop - Projekt der Schweizer Musikerin Daniela Weinmann, mit dem sie präzise und lakonisch die Merkwürdigkeiten, Schatten und Missverständnisse unserer Zeit protokolliert. Weinmann erzählt von Entfremdung und Eskapismus, von Emanzipation und dem Blick auf eine mögliche bessere Welt. Ihre Version umarmender, dunkler Popmusik setzt sich mit unangenehmen Wahrheiten auseinander, um gleichzeitig Trost zu spenden.

  • VVK: 24.90 €
  • AK: 26.00 €
Zum Event

Häufig gestellte Fragen

Wann ist das nächste Konzert?

Das nächste Konzert von 'THE DURGAS' im Tsunami Club ist am 20.06.24 um 20:00 Uhr.

Wie viel kosten Konzert-Tickets im Tsunami Club?

Die Konzert-Eintrittspreise fangen bei 12.00€ an.

Was für Konzerte gibt es im Tsunami Club?

Bei uns treten Bands aus den verschiedensten Genre-Bereichen auf, u.a. aus den Genres Pop, Rock oder auch Alternative Rock.

Wie sind die Getränkepreise im Tsunami Club?

Früh und Mühlen Kölsch bekommst du bei uns für 2,90 € die Flasche, einen Longdrink für 7 € und einen Gin Tonic ab 7 € (Getränkepreise können abweichen).

Kann ich bei Euch mit Karte zahlen?

Bei uns kannst du mit allen gängigen Karten und Bar bezahlen.

Wie lange gehen Konzerte im Tsunami Club?

Konzerte dauern durchschnittlich zweieinhalb Stunden. Einlass ist in den meisten Fällen um 19 Uhr. Um 19:30 Uhr geht das Konzert dann los.

Finden nach Konzerten noch Parties statt?

Freitag oder Samstag abends wird nach den Konzerten natürlich weitergefeiert (ab 23 Uhr). Auf der Konzert-Detailseite wird die Party, die im Anschluss stattfindet, angeteasert.

Wo kann ich Vorverkaufstickets bekommen?

Den Vorverkauf ausgewählter Veranstaltungen wickeln wir über unseren Partner Wunderfest ab. Das Ticket-Widget hierzu findest du aber auch auf den Event-Detailseiten.

Kann ich den Tsunami Club privat oder für eigene Konzerte und Parties mieten?

Logisch, denn unser Club ist dein Club! Alle Informationen dazu findest Du unter Booking.

Wie viele Konzerte finden im Tsunami Club statt?

Im Jahr finden bei uns über 150 Konzerte von Bands aus der ganzen Welt statt.

Ich bin selber Musiker. Ist es möglich, im Tsunami Club aufzutreten?

Wir sind immer offen für neue Künstler. Schreib uns einfach an: booking@tsunami-club.de

Bild des ODD BEHOLDER Events

A.S.S. Live präsentiert:

ODD BEHOLDER

Tour 2024

10.12. Di. | 20Uhr EINLASS: 19UHR AK: 26.00 € VVK: 24.90 €

Odd Beholder ist das Electro Wave / Indie Pop - Projekt der Schweizer Musikerin Daniela Weinmann, mit dem sie präzise und lakonisch die Merkwürdigkeiten, Schatten und Missverständnisse unserer Zeit protokolliert. Weinmann erzählt von Entfremdung und Eskapismus, von Emanzipation und dem Blick auf eine mögliche bessere Welt. Ihre Version umarmender, dunkler Popmusik setzt sich mit unangenehmen Wahrheiten auseinander, um gleichzeitig Trost zu spenden.

 Auf dem Debütalbum “All Reality Is Virtual” dreht sich alles um Digitalisierung – bedingungslose Erreichbarkeit und gnadenlose Transparenz bei gleichzeitiger Isolation - und wie wir trotzdem zu uns selbst und zu einander finden. Auf ihrem zweiten Album "Sunny Bay" thematisiert Weinmann wiederum das Thema Natur bzw. die romantischen Vorstellungen und Existenzängste, die wir in die Natur projezieren. Zuvor veröffentlicht Odd Beholder zwei EPs - „Lighting“ (2016) und „Atlas“ (2017). 2018 erscheint zudem die EP „Remixes“, zu der Künster*innen wie The/Das, Fejka und Hundreds ihre Werke beitragen.

Im Frühjahr 2023 erscheint die Collab-EP «Lost in Communication» die Weinmann zusammen mit dem Songwriter Long Tall Jefferson aufgenommen hat und die von der ProHelvetia im Rahmen eines Covid- Stipendiums gefördert wird. Beide laden in den dazughörigen gemeinsamen Podcast verschiedene Schweizer Songwriter*innen ein (Zeal & Ardor, Evelinn Trouble, Leoni Leoni, Phil Hayes etc.), um aktuelles Schweizer Songwriting zu dokumentieren und den verschiedenen Ansätzen zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Odd Beholder sucht immer wieder die Nähe zum Film, für Weinmann ist der visuelle Ausdruck ein essentieller Bestandteil. Der Videoclip zur Single „Landscape Escape“, gedreht von den Berliner Filmemachern Grambow & Kirchknopf in Zusammenarbeit mit der Aserbaidschanischen Social & Modern Dance Association, gewinnt den Jurypreis des „Best Swiss Video Clip“-Awards 2017. Im Jahr 2019 dreht Weinmann mit der Performance-Künstlerin Ernestyna Orlowska und der interdisziplinären Belgisch- Schweizerischen Tänzerin und Choreografin Annalena Fröhlich. Umgekehrt wird Musik von Odd Beholders Songs oft in Filmen verwendet. Der Song «Landscape Escape» etwa steht an zentraler Stelle im Film „Mario“ von Marcel Gisler, der sich mit dem komplizierten Umgang mit Homosexualität in der Welt des Fußballs beschäftigt.

 Odd Beholder wird zu wichtigen Festivals wie Great Escape (UK), Eurosonic (NL) oder Reeperbahn Festival (DE) eingeladen, tourt in China, Italien, Deutschland und der Schweiz und wird von dem Hamburger Pop-Duo Hundreds sowie von den Berlinern Bodi Bill zur Begleitung ihrer jeweiligen Tourneen explizit als Support gewünscht.

Weinmann ist Mitbegründerin von Music Declares Emergency Switzerland, einer politisch unabhängigen Initiative aus Künstler*innen und allgemein in der Musikindustrie tätigen Menschen, die sich branchenspezifisch für Klimaschutz einsetzt und Reaktionen auf den Klimanotstand erarbeitet. Im Jahr 2023 führt Weinmann Regie für einen Dokumentarfilm, der Sinn und Unsinn von verschiedenen Nachhaltigkeitsmaßnahmen von Schweizer Festivals untersucht.